IWIS holding

Die intelligente Holding

Tegola Canadese war die erste Erfolgsmarke, mit der sich unsere Präsenz entwickelt und auf 54 Länder ausgeweitet hat, darunter Niederlassungen und Kundendienstzentren mit von uns ausgebildeten und spezialisierten Installateuren. In weiteren 42 Ländern folgen wir dem Markt über Vertriebspartner, die Dienstleistungen gewährleisten, die unseren Qualitätsstandards voll entsprechen. Ein Industrie- und Vertriebskonzept, das zum Entwicklungsmodell unserer Unternehmen und zu einem vertrauenswürdigen Bezugspunkt für unsere Kunden geworden ist.

Geschichte

Die erste Niederlassung des Konzerns wurde 1977 in Vittorio Veneto eröffnet, und seitdem sind weitere 17 entstanden: In Industrieanlagen in Europa, Asien und Amerika können wir wettbewerbsfähige Leistungen erbringen und die Nachfrage nach immer neuen Produkten erfüllen. Darüber hinaus wollen wir Wegbereiter der Veränderungen sein, die die Qualität der Arbeit und der Bauwerke verbessern, und unsere Erfahrung “Made in Italy” für die Neuauslegung der Anlagen nutzen, mit denen Effizienz und hohe Qualitätsstandards des Produkts auch unter ästhetischen Gesichtspunkten garantiert werden sollen.

Luciano Mazzer CEO der IWIS Holding

Forschung und Entwicklung

Der Wert der Innovation, von der Funktion der Produkte bis zu ihrer Anwendung, ist das Ergebnis einer Multitasking-Forschung, an der sowohl unsere Labore als auch das Marketing und der Kundenservice beteiligt sind. Unsere Techniker entwickeln Antworten auf die immer neuen Anforderungen des Marktes. In diese Entwicklungen fließen auch Erkenntnisse über neue Materialien ein, die in den letzten Jahren das Bauwesen revolutioniert haben. Dabei arbeiten wir auch mit Universitäten zusammen. In unseren Laboren werden die strengen Beständigkeits- und Haltbarkeitstests entwickelt sowie die Kontrollen der verwendeten Rohstoffe, die Zuverlässigkeitsprüfungen und die Prüfungen der Einhaltung der Protokolle und Zertifikate ausgearbeitet.

Service und Logistik​

Der Mehrwert der Gruppe IWIS besteht darin, bereits in den 90er Jahren in der Logistik eine Revolution in Gang gesetzt zu haben, die die Lieferung der Produkte bis an die Schwelle des Endverkäufers, des Lagers des Unternehmens oder des Anwenders oder in einigen Fällen direkt zu ihren Baustellen gestattete. Ein Algorithmus ermöglicht, die Frachten unter Berücksichtigung der Volumen, der Gewichte und der Lieferstrecken zu optimieren, wodurch die Kosten auf ein Minimum gesenkt und die Reaktionszeiten für unsere Dienstleistungen erhöht werden. Dabei handelst es sich um ein einzigartiges und erprobtes System, das auf zuverlässige Transportunternehmen setzt, die seit Jahren mit unserem Konzern zusammenarbeiten. Ein bedeutender Wettbewerbsvorteil, den unsere Vertriebspartner ihren Kunden anbieten können.

Informationen anfordern
Nehmen Sie mit Tegola Canadese Kontakt auf. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Treten Sie ein in eine Welt exklusiver Neuheiten, Produkte, Techniken und Materialien, vorab für Sie.